Predigtreihe in den Sommerferien:

Gemeinschaft der Kirchen
Grundlagen einer ökumenischen Theologie

Der 500. Jahrestag der Reformation wird – im Gegensatz zu früheren Jubiläen – weithin in ökumenischem Miteinander der evangelischen und katholischen Kirche als „Christusfest“ gefeiert. Damit das kein „Strohfeuer“ bleibt und ein gemeinsamer Weg in die Zukunft möglich wird, ist die Besinnung auf die theologischen Grundlagen notwendig.

Sonntag, 6. August:
"Ein Herr, ein Glaube, eine Taufe!"
(Das gemeinsame Gottesbild)

Sonntag, 13. August:
"Christus lädt ein!"
(Gemeinschaft am Tisch des Herrn)

Sonntag, 20. August:
"Botschafter an Christi Statt!"
(Kirchen in versöhnter Verschiedenheit)

Sonntag 10 Uhr, St. Michael
Predigt: Pfr. Florian Gruber

Die Predigten sind (nach dem jeweiligen Gottesdienst) auch hier abrufbar:
"Ein Herr, ein Glaube, eine Taufe!" - Predigt von Pfr. Florian Gruber am 6.8.2017
"Christus lädt ein!" - Predigt von Pfr. Florian Gruber am 13.8.2017